Online-Veranstaltungen

So traurig wir auch sind, dass wir uns in der momentanen Situation nicht persönlich sehen können, wollen wir das Beste machen aus der derzeitigen Situation!
Hier findet ihr daher unsere Online-Angebote.

Zoom-Meeting Tantra Einführungskurs für Frauen

Vortrag

DatumDi 13.04.2021
19.00 bis 21.00 Uhr
Kosten15,00 €
bis € 25,- nach Selbsteinschätzung

Über dieses Seminar

Wie kann ich als Frau in Freiheit und Liebe, Verbundenheit und Selbstbestimmtheit leben, sowie darin mein nährendes Potential entfalten? 
Im gemeinsamen Feld von Frauen in Achtsamkeit mit dir selbst, verbindest du verschiedene Aspekte des Frau seins in dir.
 
Wir öffnen uns der Frage: Was heißt es lustvoll zu sein, bin ich mit meiner Sexualität und den Gefühlen hierzu richtig?
 
In vielen Kulturen gab es das heilende Feld der Schwesternschaft. In diesem fanden sich Frauen aller Altersstufen zusammen, um sich zu verbinden, zu stärken und Weisheiten auszutauschen.
 
Wie ist es bei uns, wer zeigt uns was es bedeutet, Frau zu sein und mit unserem Körper bewusst und liebevoll umzugehen?
 
Im tantrischen Kreis der Frauen können wir erfahren wie wir unserem Körper wieder mehr vertrauen. 

Du nimmst Kontakt mit der inneren Göttin auf, so kann dein Frau sein neu erblühen.

 

Leitung:

Elisabeth Bott

Elisabeth Bott

Meine Suche begann damit, erst einmal sämtliche Seiten meines Mensch-Seins kennenzulernen. Abenteuerlich stürzte ich mich in alles hinein, was mir Erfahrung brachte.

Es ist mir gelungen, menschliche Grenzbereiche zu erforschen, herauszufinden was wir Menschen bereit sind zu erleben. Diese Erfahrungen dürfen mich jetzt leiten und geben mir eine gute Grundlage mitzufühlen und den Weg des Herzens zu gehen.

Vor 26 Jahren bin ich zum ersten Mal bewusst der tantrischen Lehre begegnet, was mich zutiefst berührt und vieles in meinem Leben bewegt und befreit hat.

In drei Jahren Tantra-Training und Assistenz bei der Dakini Akademie (Moti König – Tantra, Zapchen Somatics) wurde ich inspiriert ein neues Weltbild von Liebe und Sexualität zu leben.

Vor 16 Jahren lernte ich Daniel Odier (Kaschmirisches Tantra) kennen. Ich habe erkannt, dass die wahre Liebe nur in mir selbst zu finden ist. Das Kaschmirische Tantra hat mich gelehrt, absichtslos und vollkommen bewußt im Jetzt zu sein, in Präsenz des Augenblicks und in allumfassender Hingabe zu leben. Meinen Körper als ein Geschenk zu betrachten, der mich die Bewegungen des Universums erkennen lässt. In allem ist Schwingung und Resonanz.

Das schönste Erlebnis und die größte Erfahrung meines Lebens war die Geburt meines Sohnes Elias, der nicht nur mein Sohn ist, sondern auch mein Lehrer. Mit ihm erlebe ich immer wieder wie tief und bedingungslos Liebe ist.

All diese Gaben und Fähigkeiten gebe ich in der langjährigen Leitung meiner Seminare weiter.

Meine Qualitäten als Heilerin zeigen sich in vielen Facetten und mit Freude unterstütze ich Menschen in allen Altersgruppen. Zusammen gehen wir den Weg des neuen Bewusstseins.

Befreit Lieben, ein Weg zur inneren Quelle, in die allumfassende Liebe, die in jedem Menschen wie ein kostbarer Diamant glitzert. Meine Vision ist es, gemeinsam zu erfahren, wie wundervoll es ist, frei zu strahlen im Licht dieser grenzenlosen Liebe die wir ganz natürlich sind.

https://www.befreit-lieben.de

Anmeldung zum Zoom-Meeting

Hiermit melde ich mich für folgendes Zoom-Seminar an: