Wir Tanzen gemeinsam

In gemeinsamen Tanzworkshops die Kraft des Kreises erleben.

Weiße Kräfte tanzen

Ritueller Kreistanz und die Lichtmesszeit

DatumFr 31.01.2020 bis So 02.02.2020

Beginn:31.01.2020 18.00 h Abendessen
Ende 02.02.2020 14.00 h nach dem Mittagessen

OrtEvang. Akademie Bad Herrenalb
Dobler Str. 51, 76332 Bad Herrenalb
Kosten150,00 €

zusätzlich Übernachtung mit Vollpension pro Person im EZ € 142,- / im DZ 119,- für das Wochenende

Sonstiges
Tanzwochenende für Frauen

Beschreibung

Ritueller Kreistanz folgt dem Energiefluss im Jahreskreis und schafft eine Verbindung zu den im Kosmos wirkenden Elementekräften. Die Tänze der weißen Lichtmesszeit kreisen um den jungen Aspekt der Göttin und richten sich zugleich an Frauen jeden Alters. Lange vor dem Frühling – inmitten von Schnee und Frost –geben sie uns Impulse zum Aufbruch. Wie in einer Vision ist in den Choreografien der Neuanfang zu spüren, bis er sich im steten Umtanzen der Mitte auch körperlich verdichtet.

Ich arbeite in meinen Tänzen mit der Symbolsprache der matriarchalen Mythologie. Naturmeditationen und Energieübungen geben Raum, das im Tanz Erlebte zu vertiefen.

 

Am Wochenende werde ich Choreografien zu den vielfältigen Aspekten der Lichtmesszeit vermitteln. Tanzend streifen wir die Spuren der dunklen Monate ab und suchen den Weg vom Erdenschoß in die luftig-weiten Räume der Höhe. Themen der Choreografien sind: Reinigung und Erneuerung, schwebende Zartheit und närrische Verwandlungen, kühle Klarheit und luftige Welten und – die Stärkung der jungen weißen Kraft in Dir selbst.

 

 

Referentin

Ziriah Voigt

Ziriah Voigt

widmet sich seit fast 30 Jahren den Tänzen und Ritualen im Jahreskreis. Sie hat zahlreiche Choreografien zu den acht überlieferten Festen geschaffen, die in eine dichte Verbindung mit dem Jahreskreisrhythmus führen. Ihr Buch „Ritual und Tanz im Jahreskreis“ hat zahlreiche Auflagen erlebt, zuletzt 2012 neu gestaltet vom Irdanaverlag Hamburg.

Es ist Ziriah ein Anliegen, mit ihrer tänzerischen Arbeit Frauenkräfte zu stärken und Wissen aus der matriarchalen Mythologie tanzend zu erkunden. Ziriah lebt seit vielen Jahren in der Eifel und lässt sich spirituell gerne von den drei Matronentempeln in ihrer Umgebung inspirieren.

Mehr zu ihr auf www.ziriah.de

Veranstaltungsort

Evang. Akademie Bad Herrenalb
Dobler Str. 51
76332 Bad Herrenalb

Hiermit melde ich mich für dieses Seminar / diese Reise verbindlich an: