Vogesenwanderung über den Hl. Druidenberg Donon, Mont Sainte Odile nach Andlau

Genuss-Wandern ohne Gepäck

DatumMi 07.09.2022 bis So 11.09.2022
Kosten

295,00 €

Wanderbegleitung, Organisation, Qi Gong, Gepäcktransport
zuzüglich Übernachtung/Halbpension im DZ ca. EUR 350,- / im EZ ca. 450,-
Übernachtung in Gasthäusern oder Pensionen. Unterwegs versorgen wir uns selbst mit Rucksackvesper.

Ausrüstung

Vor allem wird gutes Schuhwerk benötigt: Wanderstiefel, knöchelbedeckend, Profilsohle, gut eingelaufen! Regenzeug, Rucksack.

Beschreibung

Vogesentour auf den schönsten Wanderwegen des GR 5 (Grande Randonée Nr. 5). Dieser Fernwanderweg führt von der Nordsee (Holland) bis zum Mittelmeer (Nizza). Wir wandern ein Teilstück, beginnend in Schirmeck, wandern über den Donon, den Struthof, le Hohwald und den Odilienberg bis Mittelbergheim.

Der Heilige Berg der Druiden, das Bergmassiv des Großen oder Hohen Donon, rechtfertigt den heiligen Charakter für die Kelten. Überreste eines mächtigen Ringwalles, einer Zisterne, Trümmer von vorrömischen Gebäuden zeugen von einer Kultstätte. Das Donongebirge ist der eigentliche Mittelpunkt einer ganzen Gegend, die starkk von der keltischen Kultur beeinflusst war.

Ein weiterer Höhepunkt der Wanderung ist der Odilienberg, einer jener Orte, an denen der Geist der Ewigkeit weht und an dem die Heilige Odilie bis heute verehrt wird. Die Anlage birgt auch ein faszinierendes arhäologisches Rätsel – die Heidenmauer. Sie ist das bedeutendste frühgeschichtliche Denkmal Westeuropas.

Von dort führt uns der Pfad wieder hinab in die Reblandschaft, wo uns unsere Wanderung nach Mittelbergheim führt, einem typischen, piktoresken elsässischem Weindorf. Vorbei an Andlau gibt es einen letzten Anstieg zum Gruckert. Nach dem Abstieg durch die Weinberge endet unsere Wanderung in Reichsfeld.

Gesamtlänge: Ca. 60 km

Wanderzeit: 6 Stunden pro Tag.

Geplanter Ablauf:

Mittwoch, 7. September 2022
Gemeinsame Fahrt im Auto ab Bad Herrenalb/Karlsruhe oder direkte Anfahrt nach Schirmeck
Wanderung von Schirmeck auf den Donon (ca. 11 km), +700 Höhenmeter, – 200 Höhenmeter
Übernachtung Hotel Velleda am Fuße des Donon (DP im DZ € 90,- / im EZ 115,-

Donnerstag, 8. September 2022
Mit dem Auto nach Schirmeck,
Wanderung von Schirmeck – nach Le Howald, ca. 14 km
Übernachtung “La Petite Auberge” in Doppelzimmern (HP im DZ € 82,50 bis € 86,-)

Freitag, 9. September 2022
Wanderung von Le Hohwald – Mont Ste. Odile (ca. 12 km)
Übernachtung im Kloster Ste. Odile (HP im DZ 67,- / EZ 102,-)

Samstag, 10. September 2022
Wanderung vom Mont Ste. Odile – nach Mittelbergheim (ca. 12 km)
Übernachtung im Hotel ““Le Sarment”, (Ü/F im DZ 61,50,- / im EZ € 113,-)

Sonntag, 11. September 2022
Wanderung über den Gruckert, Abstieg nach Reichsfeld (ca. 11 km)
Rückfahrt nach Karlsruhe oder anderswo: Ca. 15 – 16 h ab Epfig (Elsaß).

Vogesen
Download jpg 2,18 MiB

Wanderbegleiterin

Beate Frey

Beate Frey - neu

Tanzlehrerin, Wanderführerin, Witze-Erzählerin, Organisatorin, ehemalige Geschäftsführerin und erste Vorsitzende des Förderkreises für Ganzheitsmedizin. Organisation und Durchführung von Seminaren, Kongressen, Tagungen, Heilreisen und Ausbildungen.Die wichtigste Ausbildung habe ich von der Natur und vom Zusammenleben in einer großen Bauernfamilie erhalten.
Meine Vorliebe für Wandern, Tanzen und Singen wurden durch viele Fort- und Weiterbildungen intensiviert.Ich habe einen erwachsenen Sohn.

Meine Angebote:
  • Frauenritualtänze (Ausbildung bei Laura Shannon)
  • Traditionelle Folkloretänze aus Griechenland und dem Balkan
  • meditative, sakrale und rituelle Kreistänze
  • Qi-Gong
  • Lach-Yoga nach Dr. Patch Adams und Dr. Kataria
  • Singen aus dem Herzen
  • Pilgerwanderungen im Schwarzwald, den Vogesen und der Provence
  • naturnahe Reisen nach Irland, Insel Lesbos, Provence und Findhorn

Hiermit melde ich mich für dieses Seminar / diese Reise verbindlich an:

Vogesenwanderung über den Hl. Druidenberg Donon, Mont Sainte Odile nach Andlau

07.09.2022 – 11.09.2022

295.00 €

Ich benötige eine Übernachtungsmöglichkeit

Link zu den AGB
Link auf Datenschutzerklärung