Ostern in Andalusien - CASA EL MORISCO

Tanzend, singend, wandernd auf den Spuren unserer weiblichen Kraft

OrtCasa el Morisco, Andalusien
Benajarafe-Málaga
Kosten280,00 €

zuzüglich € 595,-- Vollpension bei Unterbringung zu zweit im Zweibettzimmer mit eig. Dusche/WC. Einzelzimmeraufpreis € 60,00 - € 145,00 / Woche.

Zuzüglich Flug sowie Kosten für Ausflüge und Eintritt.

Sonstiges
Anmeldeschluss: 2. Febr. 2015.

Beschreibung

Garten Casa el MoriscoCasa el Morisco - PoolCasa el Morisco, Andalusien

Diese Woche bietet uns die Möglichkeit, einzutauchen in den andalusischen Frühling. Wandernd sind wir unterwegs in der Sirra Almijara auf uralten Pilger- und Eselpfaden und entlang der Küste, manchmal schweigend, manchmal singend, die Wanderungen werden uns unvergesslich bleiben. Alte Pfade, gesäumt von blühenden Büschen und Sträuchern ziehen uns in ihren Bann. Naturerfahrungen, heilende Begegnungen und Singen öffnen uns die Sinne und verbinden uns mit unseren eigenen inneren Quellen. Wanderzeit ca. 3 - 4 Stunden. Wir kommen in Kontakt mit der außerordentlichen Kraft und Energie der Landschaft Andalusiens.

Griechische und Balkantänze sowie rituelle Tänze stehen täglich auf dem Programm, um uns zu verbinden mit unseren weiblichen Wurzeln und der Kraft des Kreises. Den Tag beginnen wir mit chinesischen Übungen.

Geplant ist der Besuch der Alhambra in Granada sowie Teilnahme an einer der vielzähligen Osterprozessionen in der Gegend. Einmalige Ausflugsziele wie die Höhlen von Nerja, die weißen arabischen Bergdörfer liegen ganz in der Nähe.

Etwa 1 km vom Meer, 20 km östlich von Málaga, liegt die CASA EL MORISCO in einem zum Meer hin offenen Tal, umgeben von einer reizvollen Hügellandschaft voller üppiger Obstkulturen: ein grünes Paradies, ein Ort der Ruhe und Entspannung, aber auch der Anregung und Lebenslust.

Avocados, Feigen, Bananen, Granatäpfel, Mangos, Wein, Nisperos, großblütiger Hibiskus und farbenprächtige Bougainvilleen stimulieren Auge, Nase und Gaumen.

Die großzügige Anlage erstreckt sich über mehrere Ebenen, integriert die prächtige exotische Vegetation und interessante architektonische Stilelemente in eine weitläufige Gartenlandschaft mit Swimmingpool, Sauna, Liegewiesen, Restaurant, drei Seminarräumen (ca. 100 qm, 90qm, 70qm), indischem Garten mit Teich und Wasserfall, lauschigen Plätzen mit Hängematten, Bänken und Kissen zum Verweilen....

Zum Wohlbefinden für Gäste und Team trägt die  abwechslungsreiche und schmackhafte vegetarische/vegane Küche mit frischen Produkten (auch biologischen) aus der Umgebung bei.

Referentin

Beate Frey - neu

Beate Frey

Referent/in: Beate Frey
Tanzlehrerin, Wanderführerin, Witze-Erzählerin, Organisatorin, ehemalige Geschäftsführerin und erste Vorsitzende des Förderkreises für Ganzheitsmedizin. Organisation und Durchführung von Seminaren, Kongressen, Tagungen, Heilreisen und Ausbildungen.Die wichtigste Ausbildung habe ich von der Natur und vom Zusammenleben in einer großen Bauernfamilie erhalten.
Meine Vorliebe für Wandern, Tanzen und Singen wurden durch viele Fort- und Weiterbildungen intensiviert.Ich habe einen erwachsenen Sohn.
Meine Angebote:

  • Frauenritualtänze (Ausbildung bei Laura Shannon)
  • Traditionelle Folkloretänze aus Griechenland und dem Balkan
  • meditative, sakrale und rituelle Kreistänze
  • Qi-Gong
  • Lach-Yoga nach Dr. Patch Adams und Dr. Kataria
  • Singen aus dem Herzen
  • Pilgerwanderungen im Schwarzwald, den Vogesen und der Provence
  • naturnahe Reisen nach Irland, Insel Lesbos, Provence und Findhorn

Veranstaltungsort

Casa el Morisco, Andalusien

Benajarafe-Málaga

Casa el Morisco - Ein grünes Paradies, ein Fest für die Sinne
http://www.casaelmorisco.com

Hiermit melde ich mich für dieses Seminar / diese Reise verbindlich an: